Pflaumen-Streusel-Kuchen

Es gibt Tage die rufen nach einem waren Pflaumen-Streusel-Kuchen mit viel Sahne und guten Freunden. Das folgende Rezept ist genau das richtige für den Start in den Herbst und kitzelt mit dem hauch von Zimt auch schon die Vorfreude auf die kommenden herbstlichen Rezepte wach.Zutaten:

225 g Butter
750 g Pflaumen
500 g Mehl
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1/2 TL Zimt
1 Messerspitze Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
Fett zum einfetten der Form

Zubereitung:

Zutaten Kuchen

Die  Butter schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen.Pflaumen

Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen.

Pflaumen geschnittenMehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Das Ei und die Butter zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann mit den Händen zu Streusel verkneten. Die Springform fetten und circa 2/3 der Streusel in die Form geben, zu einem flachen Boden drücken. Pflaumen auf dem Boden verteilen und restliche Streusel daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) auf der unteren Schiene 40-50 Minuten backen.

Pflaumen-Streusel-Kuchen

Buon Appetito!



Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s